Dr. med. Jürgen Tacke

Dr. med. Jürgen Tacke

Jahrgang, Geburtsort

1964 Münster/Westf.

Studium der Medizin

Universität Münster

Facharztausbildung


Universitätshautklinik Erlangen

Hautarztpraxen

Zusatzqualifikationen

Medikamentöse Tumortherapie
Allergologie
, Master of Public Health

Johns Hopkins University, Baltimore, USA

Position

Seit 2001 Hautarzt in einer großen Gemeinschaftspraxis in Köln


Warum gibt es diese Seite?

Diese nicht kommerzielle Web-Präsentation soll Patienten und Ärzte über wissenschaftliche Kontroversen beim malignen Melanom informieren. Die Idee hinter dieser Web-Präsentation ist, dass Kontroversen die kritischen Aspekte bei der Entscheidungsfindung in der Behandlung des malignen Melanoms deutlich machen. Transparenz trägt dazu bei, eine sinnvolle Behandlung durchzuführen. Die Behandlung sollte das Resultat einer klinischen Forschung sein, die auf den richtigen Gründen beruht.


Ausgewählte Publikationen:

Tacke J. Brot und Spiele für die Onkologie. Die Interferon Saga. www.melanom-info.org 27. April 2010.

Tacke J. Das deutsche Hautkrebsvorsorge Experiment. www.melanom-info.org 17. November 2009.

Tacke J. What can we learn from MSLT-1? Five simple questions and five clear answers! www.melanom-info.org 25 October 2009. 

Tacke J. Preliminary diagnostic value of sentinel lymph node biopsy, BMJ (Letter), 27 January 2009.
http://www.bmj.com/cgi/eletters/336/7650/902#207687

Tacke J, Dietrich J, Steinebrunner B, Reifferscheid A. Assessment of a new questionnaire for self-reported sun sensitivity in an occupational skin cancer screening program. BMC Dermatology 2008, 8:4. www.biomedcentral.com/content/pdf/1471-5945-8-4.pdf

Tacke J. Vorsorgliche Lymphknotenentfernung beim malignen Melanom - eine Analyse. [Prophylactic lymph node dissection in malignant melanoma – an analysis. German] Facharzt.de. 2008.
http://www.facharzt.de/content/red.otx/191,68823,2.html?sID=bec06ac8ce8c...

Troche CJ, Tacke J, et al. Cost-effectiveness of primary and secondary prevention in cardiovascular diseases. Eur Heart J 1998: 19; Suppl. C, S. C59-C65

Tacke J et al. Disease Management: Ein Überblick, in: Arnold, Michael/Paffrath, Dieter (Hrsg.): Krankenhaus-Report ’97: Aktuelle Beiträge, Trends und Statistiken, Stuttgart, Jena, Lübeck: Fischer, 1997, S. 157-164

Tacke J, Schmidt A, Fartasch M, Diepgen TL. Occupational contact dermatitis in bakers, confectioners and cooks. A population-based study. Contact Dermatitis. 1995;33:112-7.

Tacke J, Haagen G, Hornstein OP, Huettinger G, Kiesewetter F, Schell H, Diepgen TL. Clinical relevance of sonometry-derived tumour thickness in malignant melanoma – a statistical analysis. Br J Dermatol 1995;132:209-14.